Palliativstützpunkt Ammerland & Uplengen

Im Herbst 2008 gründeten nieder­gelassene Ärztinnen und Ärzte den Palliativ­stützpunkt Ammerland & Uplengen. Ver­sorgungs­gebiet ist der Landkreis Ammer­land und an­grenzende ost­friesische Gemeinden.

Palliativstützpunkt Adresse (Icon)

Für Sie vor Ort im plexxonhaus
Zum Orchideenkamp 1
26655 Westerstede

Palliativstützpunkt Notfalltelefonnummer (Icon)

24 Std. Tag / 365 Tage im Jahr
für unsere Patienten
0 44 88 – 520 88 88 *

* Die 24 Std.-Rufbereitschaft ist für unsere Palliativpatienten, die aktuell durch uns betreut werden. Alle anderen erreichen uns zu unseren Bürozeiten zwischen 8:30 und 17:00 Uhr.

Über den Palliativstützpunkt Ammerland & Uplengen

In dieser Region gab es bis dahin weder eine all­gemeine noch eine speziali­sierte ambu­lante Palliativ­versorgung. Von Be­ginn an wurde eine flächen­deckende Palliativ­versorgung in dieser Region auf­gebaut. Dadurch wird für die be­troffenen Patienten in der häus­lichen Umgebung eine sektor­übergreifende Ver­sorgung gewährleistet.

Kooperierende Palliativ­medizinerinnen und -mediziner, speziell aus­gebildete Pflege­fachkräfte von kooperierenden Pflege­diensten, der ambulante Hospiz­dienst Ammer­land e.V., die Notfall­seelsorge, die Palliativ­station der Ammer­land Klinik in Wester­stede, das Ammer­land Hospiz und Apo­theken machen eine Ver­sorgung, die indivi­duell an die Be­dürfnisse des Patienten und seiner speziellen Lebens­situation aus­gerichtet ist, möglich. Der ver­traute Haus­arzt, die ver­traute Haus­ärztin bleibt immer erster Ansprech­partner des Patienten, auch bei Hinzu­ziehung des Palliativ­stütz­punktes. Auch Ange­hörige werden in der Vers­orgung berücksichtigt und begleitet.

Die Koordinatorinnen des Palliativ­stütz­punktes Ammer­land & Uplengen sind während der ge­samten Be­handlung fester Ansprech­partner für alle an der Ver­sorgung Be­teiligten. Den Koordina­torinnen ist es wichtig auf die persön­lichen Wünsche, Be­dürfnisse und Er­wartungen des Patienten und seiner Ange­hörigen einzugehen.

Wir versorgen in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld seit über 10 Jahren Menschen, die an einer nichtheilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung leiden. Uns zeichnet die außerordentliche, wertschätzende, hilfsbereite Teamarbeit miteinander aus. Durch diesen unterstützenden Zusammenhalt und engen Austausch können wir schwerstkranke und sterbende Menschen ein würdevolles Sterben in gewohnter Umgebung ermöglichen.

Netzwerk zur Palliativversorgung

Unsere Kooperationspartner im Netzwerk

Unsere Palliativ- und Hospizversorgung ist eingebettet in ein umfangreiches Netzwerk. Durch die Vernetzung und Kooperation werden alle erforderlichen Aktivitäten koordiniert. So können wir betroffenen Menschen eine fachlich und menschlich optimale Betreuung garantieren.

In der Region Ammerland und Umgebung haben sich der ambulante Hospizdienst Ammerland e.V., die Palliativstation der Ammerland-Klinik GmbH, das Ammerland-Hospiz und wir vom Palliativstützpunkt Ammerland & Uplengen zusammengeschlossen. Durch die Vernetzung und Kooperation ist es gelungen, schwerkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase und deren Angehörigen eine ganzheitliche ambulante und stationäre Betreuung anzubieten, die sich nach den individuellen Bedürfnissen der betroffenen Menschen richtet. 2013 entstand durch diese Zusammenarbeit das Ambulante Ethikkomitee.

Jede Einrichtung bietet den schwerkranken Menschen und deren sozialem Umfeld eine würdevolle Begleitung bis zuletzt. Sprechen Sie gerne unsere Koordinatorinnen des Palliativstützpunktes Ammerland & Uplengen an, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Unser Team in Ammerland & Uplengen

Team Member Image
Bianca Thümler

Leitung der Palliativversorgung
& Leitende Koordinatorin

Betriebswirtin für Management im Gesundheits­wesen, Arzt­helferin und Palliative Care-Fachkraft, Pain Nurse

Team Member Image
Heike Brunken

Koordinatorin

Palliative-Care-Pflege­fach­kraft, Pain Nurse und Wund­expertin nach ICW, Stations­leitung Examinierte Krankens­chwester

Team Member Image
Insa Harberts

Koordinatorin

Palliative-Care-Pflegefachkraft und Examinierte Krankenschwester

Team Member Image
Maike Börgmann

Koordinatorin

Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen, Arzthelferin

Team Member Image
Dr. med. Matthias Kreft

Verantwortlicher Palliativmediziner

Allgemeinmediziner und Palliativmediziner

Team Member Image
Markus Wiemann

Koordinator

Master Palliative Care, B.Sc. Pflegewissenschaften, Examen. Gesundheits- und Krankenpfleger

Team Member Image
Stephanie Krause

Koordinatorin

Altenpflegerin

Team Member Image
Lotta

Feel-Good-Managerin

Team Member Image
Fiete

Motivator

Weitere Hilfsangebote & Unterstützung

Ambulantes Ethikkomitee (Logo)

Ambulantes Ethikkomitee

Das ambulante Ethik­komitee des Palliativ­stützpunktes Ammer­land & Uplengen hilft bei Entscheidungs­findungen und ethischen Frage­stellungen am Lebensende.

Trauergruppe Sturmlicht zum Abschiednehmen für Familien, Kinder und Angehörige

Trauergruppe Sturmlicht

Wir unterstützen beim Abschied­nehmen und der anschließenden Trauer­zeit die Familien und ihre Kinder mit erfahrenen Therapeuten und Trauer­gruppen.

Palliativpflege für die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten

Förderverein

Der Förderverein Palliativ­stützpunkt Ammer­land & Uplengen fördert die Aufrecht­erhaltung und Weiter­entwicklung der palliativ­medi­zinischen Ver­sorgung.

Jetzt spenden